Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Benutzer Online
Gäste Online: 5

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder: 190
Neustes Mitglied: Yashu
No Cheater
Version 0.51 von FHSW ist da
Mods


Sieben neue Maps, neue Panzer, neue Schiffe und jede Menge Bugfixes – kurz zusammengefasst sind das die Inhalte der neuen Version von Forgotten Hope Secret Weapons (FHSW), die am Freitag veröffentlicht wurde. Anders als bisher steht das Release mit der Versionsnummer 0.51 dieses Mal ohne Passwort zur Verfügung, dazu gibt es für Client und Server neben Direct Download auch jeweils einen Torrent. Die bisher verfügbare Sammlung von Links findet ihr wie immer in unserer Datenbank.




Download FHSW 0.51 Client Part 1 (1,9GB)



Download FHSW 0.51 Client Part 2 (1,2GB)



Download FHSW 0.51 Client Full (Torrent)



Download FHSW 0.51 Server Full (260MB)



Download FHSW 0.51 Server Full (Torrent)




NA75, KV-3 und Tiger P2



Neu in Version 0.51 sind drei Panzer für Achse und Alliierte, die in einem Blogbeitrag von Anfang Oktober beschrieben werden. Der Fuhrpark der Briten wird mit einem Churchill NA75 aufgerüstet, der auf dem Churchill und dem M4A1 aus der Hauptmod basiert. Ebenfalls ein solcher Umbau ist der russische Kampfpanzer KV-3, der auf dem KV-2 basiert. Der dritte und letzte im Bunde ist der Tiger P2, den
ningenaus Königstiger und Elefant zusammengeschraubt hat. Alle Panzer wurden mit verschiedenen Texturen versehen und finden sich bereits im Spiel.



US-Flotte massiv ausgebaut



Dasselbe gilt für eine Ladung neuer Schiffe, die Yuuyaerstellt hat. Darunter fallen ein Zerstörer der Wickes-Klasse, ein Zerstörer der Bagley-Klasse sowie ein Zerstörer der John C.Butler-Klasse. Diese drei neuen Schiffe sowie zahlreiche weitere, stellenweise stark modifizierte Schiffe, finden sich nach Recherche von Community-Mitglied EndlessNameless

auf der Karte „Monster des Stahles“ zum Ausprobieren. Darunter aus die USS Alabama (verbesserte South Dakota mit veränderter Flak und weitreichendem Radar) und die Juneau-Klasse (verbesserte Atlanta-Klasse).




Changelog nur als Online-Übersetzung



Die Meldungen zu den neuen Fahrzeugen sowie dem Release selbst stehen nur auf Japanisch zur Verfügung, weshalb wir für eine Übersetzung auf die entsprechenden Links am Ende der News verweisen. Für inhaltliche Rückfragen steht jedoch auch das
zugehörige Thema
in unserem Forum zur Verfügung, das von vielen aktiven FHSW-Spielern gelesen wird. Für interessierte Spieler stehen zudem zwei europäische Server für das Originalspiel und Origin zur Verfügung. Aus dem Changelog entnommen haben wir abschließend noch die Liste der neuen Maps.



  • Fht_battle_of_kohima-1944
  • Fht_battle_of_imphal-1944
  • Fht_operation_longcloth-1943
  • fht_operation_thursday-1944
  • Fht_pasir_panjang-1942
  • Gazaps-1945
  • Suomussalmi-1939





Bilder:



Churchill NA75 KV-3



Churchill NA75 KV-3



FHSW 0.51 Tiger P2



Tiger P2 FHSW 0.51



DD-75 USS Wickes FHSW 0.51: US-Flotte



DD-75 USS Wickes DD-386 USS Bagley



DD-386 USS Bagley DE-339 USS John C. Butler



DD-386 USS Bagley DE-339 USS John C. Butler



QUELLE: BF-GAMES.NET


Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2019 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
Deutsche Übersetzung durch phpfusion-support.de
Die German Crew © 2010
Seitenaufbau: 0.01 Sekunden
10,678,586 eindeutige Besuche