Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Benutzer Online
Gäste Online: 2

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder: 190
Neustes Mitglied: Yashu
No Cheater
Battlefield 4: So funktioniert der Commander-Modus
Battlefield 4
Wie wird man in Battlefield 4 zum Commander? Diese Frage stellen sich momentan wohl viele Fans von Battlefield 4 und so wird es an der Zeit, dass wir euch diese Frage beantworten.



Viele vor allem “alte Hasen” kennen ihn noch aus Battlefield 2, die Rede ist vom Commander-Modus. Eine grundlegende Frage mit der sich alte Hasen wie neue Fans momentan beschäftigen ist, “Wie funktioniert der Commander-Modus eigentlich und was passiert wenn einer seinen Pflichten nicht nachkommt”? Diese Frage hat man bei DICE nun beantwortet und gab bekannt, dass keiner unter einem unfähigen oder übereifrigen Commander leiden muss.

Der Commander kann sich wahlweise über das Battlelog oder eine spezielle App für seinen Posten bewerben. Einmal ins Spiel gejoint, übernimmt dieser für die gesamte Runde die Rolle des Commanders, doch keine Sorge, baut der Commander Mist oder kommt seiner zugedachten Rolle nicht nach, kann dieser ganz einfach von seinen Squads bzw. Squadleadern via Kickvote abgewählt und durch einen neuen ersetzt werden. Bewerben sich mehrere Spieler gleichzeitig für den Posten des Commanders, werden diese ähnlich wie beim joinen eines Servers in eine Warteschlange gesetzt und so rutscht, beispielsweise nach einem erfolgreichen Kick-Vote, immer der nächste Bewerber nach.

Ein ähnliches System wie in Battlefield 2, nach welchem der Rang oder die Erfahrung entscheidet wer als nächster Commander nach rutscht, wird es nicht geben.







Quelle:gamemassiv
Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2019 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
Deutsche Übersetzung durch phpfusion-support.de
Die German Crew © 2010
Seitenaufbau: 0.00 Sekunden
10,816,984 eindeutige Besuche