Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Benutzer Online
Gäste Online: 3

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder: 190
Neustes Mitglied: Yashu
No Cheater
Star Wars: Battlefront
Spiele




Star Wars: Battlefront – DICE hätte es fast abgelehnt


DICE entwickelt das neue Star Wars Battlefront und die Spieler lecken sich die Finger. Alle sind gespannt und hoffen darauf sich beim Betastart am 8. Oktober einen ersten Eindruck verschaffen zu können. Doch was wenn…

… DICE nie der Entwickler für Star Wars: Battlefront geworden wäre? Wie in der neusten Ausgabe des „Official Xbox Magazin“ in einem Interview mit Studiomanager Patrick Bach bekannt wurde, hätte DICE das prestigeträchtige Projekt fast abgelehnt. „Disney fragte bei EA nach einem Partner für die Entwicklung neuer Spiele und schlug vor, ‚Vielleicht sollte DICE ein neues Battlefront entwickeln‘. Nun hatten wir diese einmalige Chance waren aber zugleich auch komplett ausgebucht und dachten uns nur, ‚Wir schaffen das nicht!‘. Aber dann hörst du einfach auf dein Herz und sagst dir ‚Wir bekommen das schon hin!‘ und wir haben es hinbekommen. Denn zu so einem Projekt kannst du einfach nicht ‚Nein‘ sagen.“

Aber wie schafft man es so ein riesiges Projekt in einen schon vollen Terminplan einzubauen? „Du setzt es zusammen basierend auf Kompetenz, Leidenschaft und Verfügbarkeit. Du brauchst also die richtigen Leute am richtigen Ort um die richtige ‚Sache‘ machen zu können. Auch wenn du noch nicht weißt was diese Sache ist, so hast du doch schon eine Idee für das Konzept. Ab da weißt du, ‚Ok wir brauchen diese oder jene Person‘. Dann musst du natürlich noch eine Menge Leute einstellen oder einige hin und her tauschen. Manche werden nicht interessiert sein, andere haben schon seit zehn Jahren Battlefield Spiele entwickelt und wollen sich an etwas neuem probieren. Und wieder andere sagen, ‚Ich würde gerne an Star Wars arbeiten, aber ich bin nicht bei DICE angestellt.‘ Im Endeffekt ist es ein großer Mix aus allem. Ein sehr ‚lebendiger‘ Prozess.“



Quelle: gamesradar
Battlefield 4: Sommerpatch Night Operations erscheinen am 1. September
Battlefield 4


Eigentlich war es bei DICE in der Sommerzeit immer sehr ruhig. Ähnlich wie im Fernsehen, Fussball oder Arbeitsalltag, sind die meisten Entwickler in den Sommermonaten ausgeflogen und der Arbeitsprozess geht nur sehr langsam voran. Seitdem die Schweden den Battlefield 4 (BF4) Support allerdings an das Schwesterstudio DICE L.A. abgegeben haben, scheint so eine Phase der Vergangenheit anzugehören. Heute überraschte uns das Team mit der Ankündigung bereits morgen, am 1. September 2015, den langersehnten Sommerpatch und das Mini-Addon Night Operations zu veröffentlichen.

Zurück nach Zavod

Im Mini-Addon (aka Update, aka DLC) Night Operations kehrt ihr nach Zavod 311 zurück. Die Neuerung: nun ist es allerdings zappenduster. Schon bald sollen weitere Karten folgen auf dem es ebenfalls mitten in der Nacht ist. Wer schon heute die Taktiken lernen möchte: Hier gibt es einen kleinen aber durchaus interessanten Strategie Guide.



Zusätzlich zu Battlefield 4 Night Operations wird auch der kostenlose Sommerpatch ausgerollt. Dieser bringt zahlreiche Änderungen in den Bereichen Gadgets, Audio, Auto-Balance und Netcode. Die genauen Patchnotes werden allerdings erst zum Release veröffentlicht. Sobald diese draußen sind, reichen wir sie euch natürlich nach! Wichtig: Nutzer von Playstation 3 und Playstation 4 kommen erst ab dem 8. September in den Genuss des Updates.




Quelle:http://www.bf-games.net/
Alles Gute zum Geburtstag Taba
Mitglieder


Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2020 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
Deutsche Übersetzung durch phpfusion-support.de
Die German Crew © 2010
Seitenaufbau: 0.01 Sekunden
11,103,339 eindeutige Besuche