Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Benutzer Online
Gäste Online: 3

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder: 190
Neustes Mitglied: Yashu
No Cheater
Alles Gute zum Geburtstag Kaschi
Mitglieder






Neues DLC Ende Oktober
Battlefield 4



Battlefield 4 Community Operations: Neues DLC Ende Oktober





Battlefield 4 Community Operations: Neues DLC Ende Oktober
Auch wenn grade Star Wars Battlefront in aller Munde ist, auch im Hinblick auf die Battlefield 4 Community Operations geht es voran.



Es geht mit großen Schritten auf den Release einiger großer Spiele zu, wer Shooter mag, wird diesen Herbst lieben. Neben Rainbow Six: Siege, dem obligatorischem Call of Duty steht auch der DICE-Titel Star Wars Battlefront in den Startlöchern. Auch wenn Battlefield 4 eigentlich 2013 erschienen ist, auch zu dem beliebten Shooter von DICE gibt es nach wie vor Content. Im Oktober steht neben einem weiteren Patch dem Herbst-Update, das auch schon im CTE getestet wird, auch noch ein weiteres Highlight für den Shooter an. Mit den Battlefield 4 Community Operations kommt bereits die zweite kostenlose Karte für das Spiel raus, dessen Support eigentlich letztes Jahr schon eingestellt werden sollte. Was euch bei den Battlefield 4 Community Operations erwartet, erfahrt ihr in diesem Artikel.



Schon bei dem letzten Update brachte DICE eine weitere Karte zu Battlefield 4, die nächtliche Version von Zavod 311. Anfang des Jahres startete das Team hinter dem CTE außerdem das Community Map Project, das den Fans des Spiels es ermöglichen sollte, den kompletten Prozess hinter einer Karte, also von der Idee und dem grundsätzlichem Layout bis hin zum fertigen Produkt, mitzuerleben und aktiv mitzugestalten. Die Idee von DICE kam sehr gut bei den Fans an und mittlerweile ist die Karte fertig und trägt den von der Community gewählten Namen Operation Outbreak. Wie bei jeder Karte gibt es auch hier eine kleine Hintergrundgeschichte, um die militärische Intervention auf der Karte zu erklären. Geheime militärische Experimente mit Viren und anderen unangenehmen Dingen, die unter Umständen für Bio-Waffen eingesetzt werden könnten, sind hier aus dem Ruder gelaufen und sowohl die amerikanische als auch die chinesische Seite versuchen nun die Dokumente über die Forschungen zu ihrem eigenen Vorteil sicherzustellen.





20150918_BF4_templeFight_CM_BLTS



Ende Oktober soll es dann endlich soweit sein und zusammen mit dem Herbstpatch erscheint das zweite kostenlose DLC Battlefield 4 Community Operations. Jeder, der Battlefield 4 spielt, kann sich die Karte dann über Origin runterladen.


Quelle




Star Wars: Battlefront
Spiele




Star Wars: Battlefront – DICE hätte es fast abgelehnt


DICE entwickelt das neue Star Wars Battlefront und die Spieler lecken sich die Finger. Alle sind gespannt und hoffen darauf sich beim Betastart am 8. Oktober einen ersten Eindruck verschaffen zu können. Doch was wenn…

… DICE nie der Entwickler für Star Wars: Battlefront geworden wäre? Wie in der neusten Ausgabe des „Official Xbox Magazin“ in einem Interview mit Studiomanager Patrick Bach bekannt wurde, hätte DICE das prestigeträchtige Projekt fast abgelehnt. „Disney fragte bei EA nach einem Partner für die Entwicklung neuer Spiele und schlug vor, ‚Vielleicht sollte DICE ein neues Battlefront entwickeln‘. Nun hatten wir diese einmalige Chance waren aber zugleich auch komplett ausgebucht und dachten uns nur, ‚Wir schaffen das nicht!‘. Aber dann hörst du einfach auf dein Herz und sagst dir ‚Wir bekommen das schon hin!‘ und wir haben es hinbekommen. Denn zu so einem Projekt kannst du einfach nicht ‚Nein‘ sagen.“

Aber wie schafft man es so ein riesiges Projekt in einen schon vollen Terminplan einzubauen? „Du setzt es zusammen basierend auf Kompetenz, Leidenschaft und Verfügbarkeit. Du brauchst also die richtigen Leute am richtigen Ort um die richtige ‚Sache‘ machen zu können. Auch wenn du noch nicht weißt was diese Sache ist, so hast du doch schon eine Idee für das Konzept. Ab da weißt du, ‚Ok wir brauchen diese oder jene Person‘. Dann musst du natürlich noch eine Menge Leute einstellen oder einige hin und her tauschen. Manche werden nicht interessiert sein, andere haben schon seit zehn Jahren Battlefield Spiele entwickelt und wollen sich an etwas neuem probieren. Und wieder andere sagen, ‚Ich würde gerne an Star Wars arbeiten, aber ich bin nicht bei DICE angestellt.‘ Im Endeffekt ist es ein großer Mix aus allem. Ein sehr ‚lebendiger‘ Prozess.“



Quelle: gamesradar
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2024 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
Deutsche Übersetzung durch phpfusion-support.de
Die German Crew © 2010
Seitenaufbau: 0.00 Sekunden
14,588,635 eindeutige Besuche